NozzleMate®
Dem Blindflug ein Ende setzen!

Herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, dass Sie sich für den NozzleMate® interessieren!

Mit dem NozzleMate® -  unserem patentierten "Düsen-Freund" - können Sie einfach und schnell testen, ob Ihre Strahldüsen treffsicher arbeiten. Diese Vorrichtung visualisiert mittels Laserstrahl die Auftreffposition von Düsenstrahlen.













Hintergrund:

Bauteilsauberkeitsprobleme entstehen oft, wenn genügend Düsen in die falsche Richtung strahlen und das zu reinigende Bauteil nicht optimal treffen. So besteht kein Zweifel, dass eine optimale Düsenausrichtung erhebliche Verbesserungen bei der Sauberkeit und Einsparungen bei Prozesszeit, Medienmenge und Energie erlaubt.

Nach dem derzeitigen Stand der Technik ist es ausgesprochen schwierig in einer Industriereinigungsanlage herauszufinden, wohin eine Düse genau spritzt. In einer laufenden Anlage verhindern der Wassernebel und Turbulenzen beim Auftreffen eine exakte visuelle Bewertung. Dadurch ist man quasi im Blindflug mit seiner Anlage unterwegs.

Die Methode, in die Düse einen Stahldraht zu stecken, ist spätestens ab einem gewissen Abstand zum Objekt zum Scheitern verurteilt. Deshalb haben wir den NozzleMate® entwickelt und patentiert.

Anstatt der Düse wird ein Lasermodul eingebaut bzw. aufgesetzt, dass einen Punkt oder Kreuzlinien auf das zu reinigende Objekt projiziert und eine exakte Düsenausrichtung ermöglicht.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Prüfen der Auftreffposition von Wasser- bzw. Fluidstrahldüsen
  • Kontrolle und Einstellen der Düsenpositionen nach Wartung oder Umbau
  • Zur präzisen Programmierung der Bewegungsbahnen in Roboterzellen